Neuer Geschäftsbereich Freese Bautenschutz zu Gast beim DHBV Verbandstag in Sonthofen

Als Spezialist für die Behandlung von kritischen Oberflächen verfügt Freese über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung leistungsfähiger und technisch hervorragender Produkte. Dazu zählen insbesondere Lösungen für kritische Bauanwendungen im Schiffbau wie die mineralische Metallbeschichtung und der maritime Korrosionsschutz.

Der neue Geschäftsbereich Bautenschutz erweitert unsere Expertise und ergänzt unser Leistungsspektrum um Produktsysteme für die Instandhaltung und den vorbeugenden Schutz von Bauwerken. Der Freese Bautenschutz greift dabei auf die langjährigen Erfahrungen des Freese Labors bei der Produktentwicklung und die firmeneigene Produktionsanlage am Standort Bremen zurück. Das Sortiment umfasst Produkte für folgende Anwendungsbereiche:

Injektionssysteme
Bodensysteme
Mauerwerkinstandsetzung
Abdichtungssysteme

Der 69. DHBV Verbandstag findet vom 19.–21. September 2019 in Sonthofen im Allgäu statt!

Auf DHBV Verbandstagen wurden schon immer wichtige Aspekte miteinander verbunden. Neben dem Austausch unter Kollegen stehen diverse Fachkonferenzen sowie die hochkarätig besetzte Sachverständigentagung auf dem Programm.

Besonderes Augenmerk liegt auf der parallel stattfindenden Industrieausstellung, auf der in diesem Jahr erstmals auch Produktsysteme für den Bautenschutz aus dem Hause Freese vorgestellt werden.

Herr Andreas Steinbach (Vertriebsleiter) und Herr Mike Ebbinghaus (Anwendungstechniker) freuen sich auf Ihren Besuch! Sie finden uns an Stand Nr. 24.

Bei Fragen zu FREESE-Produktsystemen aus dem Bereich Bautenschutz steht Ihnen Herr Steinbach gerne zur Verfügung.

Tel: +49 (0)174 93 68 340

Der Freese Bautenschutz gehört zur Freese-Gruppe.

So erreichen Sie uns

G. Theodor Freese GmbH
Carl-Benz-Straße 29 
28237 Bremen 

Tel: +49 (0)421 / 396 08-0 
Fax: +49 (0)421 / 396 08-550
E-Mail:  kontakt@gtf-freese.de

x